Sonntag, 9. September 2012

*Rezension* Renegade: Tiefenrausch - J.A.Souders

Eine neue packende Dystopie, in der allerdings die Liebesgeschichte etwas zu knapp kommt!
Infos zum Buch:
Seiten: 368
Verlag: ivi
Preis: 16,99 Euro
Gebundene Ausgabe
Kaufen/Leseprobe

Kurzbeschreibung: Evies Leben ist perfekt – perfekt geplant und überwacht von Mutter, der Herrscherin über die Unterwasserstadt Elysium. Schon bald soll die 16-Jährige über die geheimnisvolle Welt regieren. Doch als sie sich ausgerechnet in ihren Feind verliebt, wird klar, dass das perfekte Leben in Elysium eine einzige Lüge ist. Elysium liegt am Grund des Meeres, abgeschirmt vom Rest der Welt. Dort hat Mutter ein Paradies für all jene Menschen geschaffen, die vor den Kriegen der Oberfläche fliehen konnten. Sie organisiert den Alltag der Bewohner, schützt sie vor Gefahren und regelt sogar die Geburten. Doch dieser Friede wird teuer erkauft – Gefühle sind in Elysium verboten, Berührungen unter Liebenden werden mit dem Tod bestraft. Evie vertraut in dieses System – doch als Gavin, ein Oberflächenbewohner, in ihre Welt eindringt, weckt der junge Mann Zweifel in ihr: Warum plagen sie Erinnerungslücken? Weshalb besteht Mutter auf Evies tägliche Therapie-Sitzungen? Und wieso kann sie sich durch Gavin an Dinge erinnern, die absolut unmöglich sind? Evie erkennt, dass sie Teil eines gewaltigen Plans ist, aus dem es für sie ohne Gavin kein Entrinnen gibt.

"Mein Leben ist absolut perfekt. Jeden Morgen lässt mich Mutter um Punkt 10 Uhr von den Dienstmädchen wecken. Dann nehme ich mein Frühstück ein, anschließend folgt der obligatorische Besuch bei meinem Therapeuten. Es ist so schön, jemanden zu haben, mit dem man reden kann."

Buchaufmachung: Ein wunderschönes Cover in einer tollen Farbe. Sieht super aus! Lediglich, dass das Mädchen auf dem Bild schwarze Haare hat irritiert etwas, da Evie doch blonde hat.

Meine Meinung: Schon wieder eine neue Dystopie, mit tollem Cover und interessanter Inhaltsangabe. Musste ich natürlich lesen und wurde auch nicht enttäuscht.

Ein Leben unter Wasser, scheinbar vollkommen perfekt. Das denkt jedenfalls Evie. Doch sie weiß gar nicht, was in ihrer Welt alles geschieht. Grausames. Von Gedankenkontrolle bis hin zu Mord. Der Autorin sind eine Menge neuer Ideen gekommen, die zu überzeugen wissen. Gleich am Anfang der Geschichte weiß man, dass etwas nicht in Ordnung und so möchte man immer weiter lesen.
Ja teilweise ist die Geschichte etwas vorhersehbar, doch trotzdem fesselnd.

Die Geschichte ist wie die meisten neuen Romane in dieser Richtung aus der Ich-Perspektive geschrieben. Interessant wird das ganze durch in hellgrauer Schrift geschriebene Sätze, die die kontrollierten Gedanken von Evie verdeutlichen sollen. 

Die beiden Hauptpersonen Evie und Gavin waren sehr symathisch. Relativ schnell ist klar, dass die beiden sich zueinander hingezogen fühlen. Anfangs ist Evie noch das unschuldige, naive Mädchen, doch sie entwickelt sich stark weiter.  Man kann ihre Entscheidungen gut nachvollziehen. Gavin schien auch gleich vom ersten Auftreten an etwas Besonderes zu sein. Allerdings ging mir die Liebe zwischen den beiden zu schnell und wurde auch ein wenig zu wenig angschnitten. Zumindest am Ende hätte ich mir noch etwas mehr erwartet. Aber es soll wahrscheinlich auch hauptsächlich um das Abenteuer gehen.

Der Roman ist in sich abgeschlossen, lässt allerdings noch einige Fragen offen. Wie wurde Elysium errichtet? Was ist damals genau geschehen? Ich hoffe das erfahren die Leser im nächsten Band und freue mich schon auf diesen.

Fazit: Eine fesselnde Zukunftsvision, die mir sehr gefallen hat! Lediglich etwas mehr Liebe hätte ich mir noch gewünscht.


4 von 5 Bücherfüchsen!


                      Vielen Dank an den ivi-Verlag für die Bereitstellung dieses Reziexemplars!



Kommentare:

  1. Schöne Rezi, das Buch würde ich auch gerne noch lesen.

    Und ich habe dir einen Award verliehen:
    http://schattenbuecher.blogspot.de/2012/09/der-kinderschuh-award.html

    AntwortenLöschen
  2. Haaw, ich liebe dieses Cover!

    Auch ich habe dir einen Award verliehen ;s

    http://sweet-bookworm.blogspot.de/2012/09/huii-2nd-awaard.html

    Liebe Grüße,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Cover ist wunderschön! *-*
      Danke auch dir! <3

      Löschen